Tag 7: Im Manta-Style von Bätterkinden nach Ruswil

4

Der heutige Tag begann mit einem speziellen Styling für das Juicar-Team – Das Motto war irgendwas zwischen “Hauptsache Perücke” – 80-er Jahre und dem Mantafilm. Jan bereitete extra noch einen veganen Fuchsschwanz für unseren i3 vor, welchen wir direkt als erstes an unserer Antenne montierten. 

Juicar on the Road

Zuerst war eine kleine Präsentation unseres Juicar-Teams in Bätterkinden geplant, bei der wir den 9. Klässlern unseren Juicar BMW i3 vorstellten. Dies taten wir mit Begeisterung, welche offensichtlich auch auf die Jugendlichen überschwappte. Der Applaus war tosend! 100 Punkte für Juicar und sein geniales Design! 

Die nächste Station war Grenchen. Wir fuhren ganz gemütlich und mit viel Musik in das Städtchen und hatten dort die erste schöne Begegnung mit einem Passant. Er fuhr auch schon an der WAVE mit und war so voller Enthusiasmus, dass wir mit ihm einen Kaffee tranken, unsere Nummern für etwaige News austauschten und uns mit ihm natürlich auch über seine Elektroauto-Erfahrungen unterhielten. 

Auch haben wir wunderschöne Landschaften mit viel Blumen und Kühen gesehen. Es machte sehr viel Freude mit unserem Juicar durch die Gegend zu fahren. Ganz gemächlich und ohne Stress. Immer wieder trafen wir andere Elektroauto-Fahrer und tauschten uns mit diesen aus. 

Die nächste und letzte Station für unsere Tour war Ruswil/SIGA. Dort gabe es eine Wurst und noch ein paar schöne Gespräche mit anderen WAVE Teilnehmern. 

Es war wirklich ein gelungener Tag und wir hatten richtig viel Spass!

Juicar rocks!